Social Marketplace Social Marketplace

TestMyLife

Social Marketplace

Einmal das Leben eines anderen leben: Dieser Gedanke liegt der Social-Media-Plattform testmylife zugrunde, die aber ganz anders als andere Netzwerke zu Begegnungen im wirklichen Leben führt. Hier kann jeder einen Tag lang Star sein oder in die Rolle eines bislang Fremden schlüpfen – und danach exklusiv darüber berichten...

Social Marketplace

Jeder Mensch ist einzigartig. Was dem einen alltäglich erscheint, mag für den anderen ein Traum sein: Testmylife bietet die Chance, ein solches anderes Leben einmal auszuprobieren. Über eine Suchmaske können Nutzer außergewöhnliche Erlebnisse in ihrer Stadt oder an irgendeinem anderen Ort der Welt suchen und sich anzeigen lassen. Eine kurze Buchungsanfrage und schon ist die ungewöhnliche Erfahrung gefixt. Anders als herkömmliche Online-Netzwerke führt Testmylife die Menschen dann aber im realen Leben zusammen: Der Buchende nimmt die angebotene Leistung gemeinsam mit dem Anbieter wahr und berichtet später online darüber. Denn erst die Community macht das Projekt.

Testmylife ist damit mehr als nur eine einfache Social-Media-Plattform: Es ist ein „Social Marketplace“, der die Eigenschaften eines Sozialen Online-Netzwerks mit den Möglichkeiten des eCommerce und einem tatsächlichen Erleben in der wirklichen Welt verbindet. Das ist innovativ und hat einen ganz eigenen Reiz.

Image Arts hat die technische Plattform für das innovative Angebot entwickelt. Im Rahmen einer auch grafisch ansprechenden (weil kreativen) Oberfläche werden alle Möglichkeiten zur Kontakt- und Geschäftsanbahnung geboten: Anbieter können sich und ihre Leistung mit Fotogalerien und Videos präsentieren. Watchlisten, Kommentar- und Bewertungsfunktion, Mehrsprachigkeit, Push-Meldungen bei User-Feedback und Connectivity zu Facebook, Twitter, Pinterest etc. sind nur einige der Funktionalitäten, die Testmylife seinem mondänen Publikum bietet. Natürlich ist auch die Zahlungsabwicklung sauber geregelt: Angebote werden per PayPal oder Überweisung beglichen.

Herausforderung: User driven Content

Eine oft unterschätzte, aber eigentlich entscheidende Aufgabe ist der richtige Umgang mit User driven Content. Anbieter, die minderwertige Fotos (Motiv, Auflösung, Bildausschnitt) oder schwache, unkreative Texte als Beschreibung einstellen, schaden nicht nur sich selbst, sondern dem gesamten Netzwerk: Ihr Angebot wirkt unprofessionell, im schlimmsten Fall sogar unseriös und schreckt neue Interessenten ab, die Plattform überhaupt zu nutzen. Testmylife legt daher großen Wert auf die konsequente Userführung und -beratung:

  • Wie können Anbieter durch geeignete Hilfen in die Lage versetzt werden, gute Fotos einzustellen?
  • Welche Möglichkeiten kann ein soziales Netzwerk bieten, damit gut geschriebene, informative und layouttechnisch korrekt dargestellte Texte online gehen?
  • Was ist die für die jeweilige Leistung richtige (d.h. attraktive) Preisspanne?

Testmylife hat dafür ein Maximum an Optionen wie komfortable Bilduploader/-resizer, Online-Preisvergleiche, Motivationstools zur Vervollständigung von Anbieterprofilen und einen konsequenten Dialog zur Einstellung neuer Inhalte implementiert.

Ergebnis

Testmylife bietet derzeit fast 3.600 Angebote und wächst weiter. Die Auswahl ist extrem international. Beispiele: Shanghai erleben mit Laura Lee, Kajakfahren mit Elena in Italien, eine Ballonfahrt in der Türkei etc. – Klingt gut? Dann testen Sie selbst...

Über Testmylife

Testmylife wirkt wie ein Projekt – und ist es auch: Im Jahr 2012 gründete eine kleine Gruppe begeisterter Leute den neuartigen „Social Marketplace“ und bringt seitdem Menschen aus aller Welt zusammen. Jeder, der etwas Besonderes zu bieten hat, kann hier seine Leistungen als authentisches Erlebnis anbieten. Und die anderen können für eine bestimmte Zeit das neue Leben ausprobieren: Hubschrauber fliegen mit einem ausgebildeten Piloten, ein Bild malen mit einer echten Künstlerin oder einfach abfeiern in den besten Locations der Stadt – geführt von einem Insider-Guide.

Zur Website